Unser landwirtschaftlicher Familienbetrieb liegt am Rande des hügeligen Kraichgaus. Seit Generationen betreiben wir Ackerbau mit verschiedenen Feldfrüchten wie Weizen, Wintergerste, Hafer, Mais und Raps. Eine Mutterkuhherde, die von Frühjahr bis Herbst auf unseren Wiesen weidet ergänzt den landwirtschaftlichen Betrieb. Als weiteres Standbein gründeten wir im Jahr 2015 die Ölmühle Weber. Aus diesem Grund haben wir 2015 zum ersten Mal Mohn auf unseren Feldern angebaut. Dieser wird neben unserem Raps in unserer Ölmühle zu köstlichen Ölen verarbeitet. Um unser Sortiment zu ergänzen, haben wir im Jahr 2017 zum ersten Mal Leinsamen angebaut. Zu unseren Ölen gehören Rapsöl, Mohnöl, Leinöl, Walnussöl sowie verschiedene Würzöle.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen