Mohnöl

MohnflaschenMohn ist eine der ältesten Kulturpflanzen deren Kultivierung bis in die Jungsteinzeit nachgewiesen ist. Römische Legionen brachten den Mohn bis nach England und Schottland. In mittelalterlichen Abhandlungen wird Mohn als wertvolle Heilpflanze erwähnt. In der Neuzeit nahm Mohn zum direkten Verzehr und zur Ölgewinnung große Bedeutung ein. Anfang der 60er Jahre wurde der Mohnanbau in das Betäubungsmittelrecht einbezogen, um den Missbrauch seines Inhaltsstoffes Morphin zu Drogenzwecken vorzubeugen. Dies bedeutete das Ende der Landwirtschaftlichen Nutzung von Mohn. Mit der Zulassung der ersten morphinarmen Sorten, ist der Anbau nun wieder möglich. In unserer hofeigenen Ölmühle wird nach mehreren Reinigungsgängen leckeres Mohnöl im Kaltpressverfahren hergestellt. Mohnöl ist kräftig im Geschmack. Es verleiht Blattsalaten wie Radicchio, Chicorée, Karotten- und Krautsalat eine besondere Note. Auch zum backen von Kuchen (Käsekuchen, Muffins)  für Obstsalat und Quarkspeisen ist Mohnöl zu empfehlen. Das kalt gepresste Mohnöl enthält viele wertvolle Bestandteile wie Vitamin E, Spurenelemente und viele mehrfach ungesättigten Fettsäuren. Für Menschen mit erhöhtem Cholesterinwert, stellt Mohnöl eine diätische Ergänzung dar. Der Mohnsamen gehört zu den calciumreichen Lebensmitteln und ist zudem reich an Eiweiß, Vitaminen und Mineralstoffen.


 Rapsflaschen neu

 

Rapsöl

Unser kalt gepresstes Rapsöl besitzt eine intensive gelbe Farbe und einen aromatischen und nussigen Geschmack. Es ist reich an ungesättigten Fettsäuren und Vitamin E. Rapsöl weist ein ausgewogenes Verhältnis von Omega-3 zu Omega-6 Fettsäuren auf. Aus diesem Grund gilt Rapsöl als äußerst Gesund. Durch seine hohe Erhitzbarkeit (180°C) eignet sich Rapsöl für die kalte und warme Küche.




Walnussöl

Walnussflaschen

 

Unser Walnussöl punktet mit einer außerordentlich hohen Anzahl an hochwertigen Fettsäuren, Vitaminen und sekundären Pflanzenstoffen. In der kalten Küche stellt Walnussöl ein einzigartiges Geschmackserlebnis dar. Salate, Rohkostsalate, Eis, Dips, Obstsalat und gedünstetes Gemüse erhalten eine besondere Note.




 

 


Leinöl

Leinöl hat unter den Ölen den höchsten Anteil an Omega-3-Fettsäuren sowie ein optimales Verhältnis zu Omega-6-Fettsäuren. Somit ist es ein wichtiger Bestandteil für eine gesunde Ernährung. Es eignet sich besonders für Quark- und Joghurtspeisen, Salate, Müsli und als Nahrungsergänzung für Mensch und Tier.


Bärlauchöl

Die Grundlage für das Bärlauchöl bildet unser Rapsöl. Um höchste Qualität sicher stellen zu können, verwenden wir ausschließlich getrockneten und gehackten Bio-Bärlauch. Mit seinem Bärlauchgeschmack eignet es sich besonders gut zum Würzen von Saucen, Salatdressings und zum Marinieren von Grillfleisch. Es ist bis 180° C erhitzbar.


Basilikumöl

Für unser Basilikumöl verwenden wir ebenfalls unser eigenes Rapsöl. Den getrockneten Bio-Basilikum legen wir in das Rapsöl ein, bis es den typischen Basilikumgeschmack angenommen hat. Insbesondere bei italienischen Gerichten wie Tomate-Mozarella, Muscheln, Krabben oder Salaten findet es Verwendung. Es ist bis 180° C erhitzbar.


Kräuter der Provence Öl

Als Grundlage für unser Kräuter der Provence Öl dient ebenfalls unser Rapsöl. Wir versetzten es mit getrocknetem Bio-Kräutern bis es seinen leckeren Geschmack erreicht hat. Durch seinen Geschmack eignet es sich insbesondere für die mediterrane Küche sowie leckere Salate. Es ist bis 180° C erhitzbar.


Chiliöl

Unser Chiliöl ist der heiße Feger unter unseren Würzölen. Scharfe Chili’s schwimmen in unserem Rapsöl, bis dieses den gewünschten Schärfegrad erreicht hat. Durch seine feurige Note eignet es sich hervorragend zu gegrilltem Fleisch, Meeresfrüchten sowie asiatischen Gerichten. Es ist erhitzbar bis 180° C.


Kaffeeöl

Das Kaffeeöl ist der Exot unter unseren Ölen. Bei der Herstellung setzen wir unser Rapsöl mit frischen Kaffeebohnen an, bis es den typischen Kaffegeschmack angenommen hat. Durch seinen außergewöhnlichen Geschmack eignet es sich idealerweise für Fisch, Meeresfrüchte sowie Geflügel. Es ist erhitzbar bis 180° C.


Rosmarinöl

Das Rosmarinöl würzen wir mit getrocknetem Bio-Rosmarin bis es seinen typischen Rosmaringeschmack angenommen hat. Wie unsere anderen Würzöle auch, basiert es auf unserem Rapsöl. Durch seinen intensiven Geschmack lassen sich würzige Kartoffel- und Fleischgerichte zaubern. Es ist erhitzbar bis 180° C.

Unter der Rubrik Download finden Sie unsere Preisliste.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen